Binokularsehen

Binokularsehen – Perfektes 3D-Sehen.

Bruns_Icons_Binokularsehen_blau_RZ

Wussten Sie, dass das Binokularsehen das Zusammenspiel beider Augen als Team bezeichnet? Häufig gibt es Unregelmäßigkeiten des beidäugigen Sehens, die unerkannt bleiben und das Sehen und die Gesundheit beeinflussen können.

Das Binokularsehen leidet durch häufige, andauernde oder exzessive Nutzung der digitalen Medien wie Smartphone, Tablet oder der Arbeit am PC. Unser Spezialist für Binokularsehen prüft umfangreich mit der integrativen Analyse, Messmethodik nach den Optometristen Scheiman und Wick, beide Doctor of Optometry, folgendes:

Augenbeweglichkeit, Sehfehler, Zusammenspiel beider Augen, Räumliches Sehen, Flexibilität der Augenlinse von Fern zu Nah, Verhalten und Genauigkeit der Augen beim Nahsehen, Pupillenfunktion, Gesichtsfeld, sowie die visuelle Integration.

Somit wird ein möglicherweise vorliegendes Sehproblem exakt erkannt und die dafür erforderlichen Lösungen ermittelt.

Durch die Fortbildung an der Fachhochschule Jena bei Herrn Prof. Degele und Frau Dr. Friedrich zum „Spezialisten für Binokularsehen (FH)“ haben wir eine vielfältige neue Spezialisierung. Angloamerikanische Optometrie basiert auf klinischer Erfahrung in Analyse und Trainingsmanagement zu Sehbeschwerden trotz Brille, welche dort fest im Berufsbild des Optometristen etabliert ist.

Folgende Lehrinhalte wurden vermittelt:

Analyse und Management von Binokularstörungen

Anamnese

  • Relevanz für die optometrische Untersuchung
  • Kriterien zur systematischen Befragung
  • Kunden-/Patientendokumentation
  • Eigen- und Familienanamnese
  • Hinweise und Symptome für Auffälligkeiten und Erkrankungen

Einfluss von Medikamenten auf Refraktion und Sehschärfe

  • Einführung in Pharmaka
  • okuläre Wirkung von Pharmaka

Optometrische Funktionsprüfungen: Teste zur

  • Augenbewegung
  • Akkommodation
  • Binokularfunktion
  • Pupillenreaktion
  • Gesichtsfeld

Teste und Methoden zur Analyse des Binokularsehens, z.B. Maddox oder Schober Test

MKH und Alternativen zur MKH

Erstellung und Präsentation von Fallpräsentationen mit Binokularstörungen

  • Nomenklatur, Abkürzungen
  • Case Report Forms
  • Anleitung zum Schreiben von Fallpräsentationen

Grafische Analyse

  • Theorie
  • Messmethoden
  • Beurteilung
  • Auswertung
  • Vergleich mit anderen Methoden (z.B. OEP)

Integrative Analyse nach Scheiman & Wick

  • Klassifizierung von Binokularstörungen nach Scheiman & Wick: Augenbewegung, Akkommodation und Vergenz
  • Schema Integrative Analyse
  • optometrisches Management von Binokularstörungen nach anglo-amerikanischer Optometrie
  • Beispiele zur Integrativen Analyse

Sehfunktionstraining / Therapie

  • Definition und Einsatzgebiete
  • Methoden, Sehübungen zum Training von Augenbewegungen, Akkommodation und Vergenz
  • Trainingspläne für ausgewählte Binokularstörungen
  • Management, Umsetzung in der Praxis
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right